Horsetraining  •   2ABA  •   VS-Design
Trennlinie
Logo von vs Headimage
Slogan Trennlinie
DIN Formate, Abmessungen u.a. Bezeichnungen

Die Standardgrößen für Papierformate sind die vom Deutschen Institut für Normung (DIN) 1922 in der DIN-Norm DIN 476 festgelegten Formate. Entwickelt wurde der Standard vom Berliner Ingenieur Dr. Walter Porstmann. Der Entwurf ähnelt den in Vergessenheit geratenen Entwürfen aus der Zeit der Französischen Revolution.
Diese Normung diente als Grundlage für das internationale Äquivalent EN ISO 216, das wiederum in fast allen Ländern adaptiert worden ist. Unterschiede gibt es meist nur in den erlaubten Toleranzen. Parallel existieren, etwa in den USA, Kanada und Mexiko, auch traditionelle Systeme.
In der Papier- und Druckindustrie erfolgt die Formatangabe grundsätzlich mit Breite × Höhe, und zwar immer in dieser Reihenfolge. Deshalb lässt sich daraus schließen, ob es sich um ein Hoch- oder ein Querformat handelt.
Das Referenzformat der A-Reihe ist A0, dessen Flächeninhalt einen Quadratmeter beträgt.
Das Verhältnis der beiden Seitenlängen eines Blattes im DIN-Format beträgt √2 (etwa 1 : 1,414) mit Abrundung auf ganze Millimeter. Dadurch ist sichergestellt, dass bei Halbierung des Blattes quer zur längeren Seite wieder ein Blatt im DIN-A-Format (mit um 1 erhöhter Nummerierung) entsteht. Entgegen einer verbreiteten Annahme entspricht dieses Maß nicht dem Goldenen Schnitt  (1+√5)/2 (etwa 1 : 1,618), dass ist das historische Format Oktav.

Verschiedene gebräuchliche Anwendungen:

Formate Abmessungen
b x h (mm)
A0, A1
Technische Zeichnungen, Fahrpläne, Landkarten, Druckbogen, Poster, Filmplakate
A1, A2
Flipcharts, Geschenkpapier, Filmplakate, Fahrpläne, Kalender, Zeitungen
A2, A3
Zeichnungen, Diagramme, große Tabellen, Kalender, Filmplakate
B4, A3
Zeitungen, Taschentücher, Noten
A4 Briefpapier, Formulare, Hefte, Zeitschriften
A5 Notizblöcke, Schulhefte, Prospekte
D5 DVD-Hüllen
A5, A6, A7, A8 Karteikarten, selten auch A4 und A9
A6 Flyer, Postkarten, Taschenbücher, Überweisungsträger, Notizhefte
B5, A5, B6, A6, A4 Bücher (Buchformat)
A7 Flugblätter, Taschenkalender, Personalausweis (ID-2)
B7 Reisepass (ID-3)
B8, A8 Spielkarten, Visitenkarten, Etiketten
C4, C5, C6, B4 Umschläge, (Kontoauszüge meist C6)

Papierformatvergleich von DIN A bis DIN D

Trennlinie